ANDREAS TAUSEND

Geschichte

Am 01.08.1990 eröffnete ich meine Fahrschule für die Klassen PKW und Motorrad in Bernsdorf. Gleichzeitig widmete ich mich der Ausbildung von Körperbehinderten. Dazu stehen mir Fahrzeuge, welche behindertengerecht umgebaut sind zur Verfügung.

Ausrichtung

Als sehr kontaktfreudiger Mensch mit einem intensiven Einfühlungsvermögen bin ich in der Lage, die unterschiedlichsten Fahrschüler an die Hand zu nehmen und Ihnen eine fundierte Ausbildung zu geben. Letztlich bin ich auf Grund meiner Tätigkeit als Fahrsicherheitstrainer - Motorrad beim ADAC nicht nur verpflichtet sondern auch sehr daran interessiert, mein Wissen ständig auszubauen und durch Weiterbildung zu vertiefen und zu erneuern.

Gerade Körperbhinderten Menschen bietet das Auto oft die einzige Möglichkeit, mobil zu bleiben und aktiv am Leben teilzuhaben. Voraussetzung ist natürlich nicht nur ein Fahrzeug, das den individuellen Bedürfnissen entspricht und in seiner Ausstattung auf die Behinderung abgestimmt ist, sondern auch der dementsprechende Führerschein. Meine Fahrschule möchte eine Ausbildung in heimischer Umgebung des Fahrschülers gewährleisten. Dieses ist möglich durch Zusammenarbeit mit ortsansässigen Fahrschulen für die theoretische Ausbildung und mit flexibler praktischer Ausbildung durch mich.

Ich freue mich auf Euch !

THORALF SCHOLZ

Geschichte

Fahrlehrer bei der Fahrschule Andreas Tausend und Inhaber der Fahrschule Elitzsch in Kamenz.

Ausrichtung

Ausbildung von Fahrschülern in den Klassen AM 15 / AM, A1,A2,A, BF17, B,B96,BE.

Ich freue mich auf Euch !